Workshop bei den Lißberger Leiertagen

14.05.-17.05.2015

Drehleier – „einfach“ spielen

Die Zweideutigkeit der Kursbeschreibung ist offensichtlich – und doch sehr passen für meinen diesjährigen Kurs. Im Laufe der „Drehleierkarriere“ stellen sich immer wieder Fragen: wie klingt mein Spiel „lebendiger“ oder: .gibt es Übungen um unabhängiger und befreiter zu spielen? Mit diesen und weiteren Fragen werden wir uns in diesem Workshop auseinandersetzen und erlerntes an diversen „Klassikern“ ausprobieren. Zudem beschäftigen wir ins mit der Klangoptimierung Eurer Instrumente und lösen so manche „Drehleiertypischen“ Probleme. Gerne bringe ich wieder Effektgeräte und eine Loopstation mit, die Ihr natürlich auch ausprobieren könnt.

Ein Kurs für alle (leicht) Fortgeschrittenen und experimentierfreudigen Spieler unter euch!!!

Rund um die Lißberger Leiertage: http://www.die-drehleier.de/2.html