Rückblick auf die Workshop-Saison 2014

Was für ein Jahr!

Wenn ich aus dem Fenster schaue, liegen überall bunte Blätter auf der Wiese und ich frage mich: War das schon das Jahr 2014? Ein paar Wochen liegen erfreulicherweise noch vor uns, doch die MPS-und Workshop-Saison ist bereits zu Ende.

Auf dem Festival Mediaval gehören die Kurse mittlerweile seit Jahren zum Festivalangebot. Dass die Kurse aber auch auf den Mittelaltermärkten einen derart großen Anklang finden würden, hätte ich nicht erwartet. Als wir vergangenes Jahr die ersten Workshops auf dem MPS angeboten haben, waren wir daher überrascht von dem großen Interesse. Dieses Jahr waren wir schon mit eigenem Zelt, Plakaten und Flyern ausgestattet. Und für kommende Saison schwirren auch wieder so einige neue Ideen in meinem Kopf herum!

IMG_2354

Auch wenn es für einen Jahresrückblick vielleicht noch etwas früh ist, so möchte ich mich trotzdem, oder gerade jetzt, bei allen Teilnehmern, meinen Helfern, dem Veranstalter und all denjenigen bedanken, die mit Eifer und Tatendrang und Überzeugung solche Projekte überhaupt erst möglich machen!

Unvergesslich bleiben natürlich Momente wie das Workshopwochenende bei den Lißberger Leiertagen, bei dem ich im Instrumentenmuseum unterrichten durfte, die Orkanböe in Bückeburg, bei der alle Teilnehmer mit vollem Körpereinsatz das Zelt am Boden hielten oder ein MPS in Hamburg Öjendorf, das mit sechs Workshops an drei Tagen den bisherigen Rekord vom letzten Jahr übertraf!

IMG_2190

Alle Höhepunkte hier aufzuzählen würde wohl zu lange dauern. Somit möchte ich es nicht zu sehr in die Länge ziehen und schlichtweg nochmal DANKE sagen!

In den kommenden Wochen werde ich mich verstärkt um meine Band, FIOLKA, kümmern, Songs schreiben und versuchen meine Ideen für die kommende Workshopsaison umzusetzen.

Ich würde mich riesig freuen, euch im kommenden Jahr wieder am Workshopzelt, vor, neben oder auf einer Bühne zu treffen, und wieder gemeinsam musizieren zu können.

Wie gewohnt, findet ihr auf meiner Webseite alle Termine oder Neuigkeiten, sowie alles weitere rund um mein Unterrichtsangebot.

Machts gut und einen nicht allzulangen Winter

Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.