Nachbericht: Hümmelchenworkshop in Burgdorf (Schweiz)

Vom 07.-08. Februar stand dieses Jahr das erste Hümmelchenwochenende in der Schweiz für mich auf dem Programm. Nach ca. 5,5Std Autofahrt kamen wir im völlig verschneiten Burgdorf an. Nach dem Ausladen führte uns Markus erst einmal durch die Räumlichkeiten und anschließend gingen wir lecker Essen.
Am Abend bereiteten wir noch ein paar Kleinigkeiten vor, damit wir am Samstag problemlos, nach Eintreffen der Teilnehmer, starten konnten.
Nach einer ersten Begrüßungsrunde begannen wir mit einem kleinen Theorieteil und anschließend ging es dann auch schon an die Instrumente.All meine Befürchtungen, Einsteiger und fortgeschrittene Spieler gleichermaßen betreuen zu können, lösten sich schon bald in Luft auf.
Aufgrund mehrerer kleiner Zimmer, konnte man die beiden Gruppen wunderbar trennen und auch Einzelunterricht war somit problemlos möglich.
Natürlich darf bei so viel Musik das Essen nicht zu kurz kommen, so dass wir uns pünktlich zu Mittag zu einer Stärkung einfanden.
An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal für die tolle Bewirtung und Verpflegung bedanken! Markus hatte wirklich an alles gedacht und das Küchenpersonal versorgte uns mit leckeren Gerichten.
Anschließend ging es dann auch schon mit dem Unterricht weiter. Neben der Gruppe für Einsteiger, beschäftigten sich die Fortgeschrittenen damit, Stücke zu arrangieren und mit Zweitstimmen zu untermalen. Auch nach den Unterrichtseinheiten wurde viel musiziert, Instrumente ausprobiert oder einfach gefachsimpelt.
Am Samstag gab ich zudem eine kleine Drehleierkostprobe für alle Interessierten.
Leider waren die beiden Tage wieder viel zu schnell vorüber, sodass wir uns am Sonntag Nachmittag schon wieder verabschieden mussten.

Dass es eine Fortsetzung geben wird, stand bereits nach dem Kurswochenende fest. Sobald es genauere Details und einen festen Termin gibt, werde ich euch hier natürlich auf dem Laufenden halten.

Hier findet ihr noch ein paar Fotos vom Wochenende:

IMG_6573 IMG_6550

 

 

 

 

 

IMG_6564 IMG_6534

 

 

 

 

 

IMG_6537

IMG_6535

2 comments for “Nachbericht: Hümmelchenworkshop in Burgdorf (Schweiz)

  1. Gertrud Staub
    30. Juni 2015 at 15:07

    Ich möchte gerne die Infos zum nächsten Dudelsackworkshop in Burgdorf. Und ich würde gerne zusätzlich eine Stunde Nickelharpa bekommen, wenn das möglich ist. Vielen Dank

    • Alex Zwingmann
      Alex Zwingmann
      8. Juli 2015 at 21:29

      Hallo Gertrud,
      vielen Dank für dein Interesse an dem Dudelsack-Workshop in Burgdorf. Alle Informationen zu dem Wochenende im Januar 2016 findest du hier. Bitte kontaktiere mich wegen der Nyckelharpa-Stunde noch einmal unter info@alexzwingmann.de, um die Details zu klären.
      Viele Grüße und bis bald!
      Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.